Vita

Schon als Kind erlernte Matthias erste Tanzschritte, und widmete sich nach 8 Jahren Turniertanz einem ganz neuen Genre. Er erlernte den Beruf eines Artisten und reiste seit 1983 als freiberuflicher Artist im Duo mit einer Sprungakrobatiknummer, später als Keulenjongleur in einem Trio durch verschiedene Länder und Deutschland. Nach Beendigung seiner artistischen Laufbahn begann Matthias als Moderator bei lokalen Fernsehsendern und Veranstaltungen verschiedenster Art. Im Zuge dessen kam es bei Veranstaltungen zu ersten Gesangsshows. Mit seinen ersten Titel „Z-C 410″ nahm er an dem 1996 im Hessischen- und MDR-Fernsehen ausgestrahlten Nachwuchswettbewerb „Weißer Löwe“ teil.
Zeitgleich lief der Song erfolgreich in verschiedenen Radiohitparaden. Danach konzentrierte sich Matthias wieder auf seine Auftritte als Moderator und nutzte dabei auch immer wieder seine artistischen Fähigkeiten.
Mit Beginn des Jahres 2008 wagte Matthias den musikalischen Neustart und machte gleich mit seiner ersten Produktion „Lange Zeit“ auf sich aufmerksam. Im Mai 2009 konnte er dies durch zwei Auftritte bei „Semino Rossi und Gäste“ vor mehreren tausend Menschen vertiefen. Auch zukünftig wird Matthias daran arbeiten neue Fans zu gewinnen und seinen Bekanntheitsgrad zu steigern. Das geht nur mit Ideen, Fleiß und neuen Songs. Daran arbeitet er. Man darf also gespannt sein… …und sich freuen.