Neuwagen vom kaufvertrag zurücktreten

Wenn Sie Fehler in Bezug auf zusätzliche Artikel oder Gebühren entdecken, auf die Sie nicht vorbereitet waren oder die Sie nie vereinbart haben, können Sie diese einfach ablehnen, so Edmunds. Markieren Sie dazu die Elemente mit einer dicken Linie, oder zeichnen Sie ein „X“ und schreiben Sie das Wort „verweigert“ darüber. Je nachdem, was Sie markieren, kann der Verkäufer oder Händler den Vertrag nicht unterzeichnen, aber es kann eine nützliche Möglichkeit sein, auszudrücken, dass Sie keine Add-ons möchten, die Sie nicht gefragt haben. Es ist viel bequemer und wirtschaftlicher, einen Gebrauchtwagen an einen privaten Käufer zu verkaufen, anstatt das Auto an ein Auto zu verkaufen. Der Verkäufer wird auf diese Weise einen besseren Preis bekommen. In diesem Fall ist der Eigentümer für die Abfassung seines eigenen Kaufvertrages verantwortlich. Dieser Vertrag wird als „Bill of Sale“ bezeichnet. Es ist ein relativ einfaches Dokument, das sehr grundlegende Informationen über den Fahrzeugkauf erfordert. Hier sind einige nützliche Schritte für Sie zu folgen: Wenn Sie einen Gebrauchtwagen kaufen möchten, wird der Kaufvertrag etwas anders aussehen, aber es dient immer noch dem gleichen Zweck in der Funktion als eine Vereinbarung zwischen dem Verkäufer und dem Käufer. Wenn Sie den Gebrauchtwagen nicht finanzieren müssen und ihn einfach direkt kaufen, ist der einzige Vertrag, den Sie benötigen, die Verkaufsrechnung, wie von Trusted Choice erläutert. Dies wird häufig von privaten Parteien verwendet, wenn Fahrzeuge ohne Händler zu kaufen. Ein Auto zu kaufen, ob es sich nun um ein High-End-Luxus- oder ein Einstiegs-Subkompakt handelt, ist ein großer Kauf. Sie tun es wahrscheinlich nicht jeden Tag, und Sie sind wahrscheinlich auch aufgeregt, in Ihre neue Fahrt zu bekommen.

Sie sind sich vielleicht nicht bewusst, dass Sie ein kompliziertes Dokument unterzeichnen, wahrscheinlich ohne einen Anwalt (im Gegensatz zu Ihrer Hypothek oder Scheidung), und es gibt viele Fallstricke, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Sobald das Fahrzeug inspiziert wurde, bitten Sie den Mechaniker um einen schriftlichen Bericht mit einem Kostenvoranschlag für alle notwendigen Reparaturen. Stellen Sie sicher, dass der Bericht die Hersteller, das Modell und die VIN des Fahrzeugs enthält. Wenn Sie sich entscheiden, dem Händler nach Berücksichtigung der Inspektionsergebnisse ein Kaufangebot zu unterbreiten, können Sie die geschätzten Reparaturkosten verwenden, um den Preis des Fahrzeugs auszuhandeln. Es gibt drei Arten von Menschen in der Welt der Vertragsunterzeichnung: diejenigen, die jede Zeile lesen und hundert Fragen stellen; diejenigen, die einen flüchtigen Blick über das Meer des Kleingedruckten werfen, finden keine wirklich eklatanten Probleme und unterschreiben weg; und diejenigen, die nur bei den Xs unterschreiben, wie von einem eifrigen Vertriebsmitarbeiter angegeben. Denken Sie daran, dass die Liste der Gebühren in einem Auto-Verkaufsvertrag kann erheblich lang sein, so wird es wahrscheinlich einige Zeit für Sie durch alles zu sortieren. Um sicherzustellen, dass Sie nicht für etwas bezahlen, was Sie nicht wollen, ist dieser Prozess jedoch absolut notwendig. Auch das Magnuson-Moss-Garantiegesetz kann hilfreich sein. Nach diesem Bundesgesetz können Sie aufgrund von Verstößen gegen ausdrückliche Garantien, stillschweigende Garantien oder Dienstleistungsverträge klagen. Im Erfolgszeitraum können Verbraucher angemessene Anwaltskosten und andere Gerichtskosten zurückfordern. Ein Anwalt kann Sie beraten, wenn dieses Gesetz gilt. Kann ein Käufer einen Autohausvertrag kündigen? Die Antwort ist manchmal, aber es gibt mehr als das.

Je mehr Sie über Autokaufverträge verstehen, desto mehr Vertrauen können Sie beim Händler haben. Wenn Sie ein Problem haben, von dem Sie glauben, dass es durch einen Garantie- oder Servicevertrag abgedeckt ist, befolgen Sie die Anweisungen, um den Service zu erhalten. Wenn ein Streit entsteht, versuchen Sie, es mit dem Händler zu erarbeiten. Sprechen Sie mit dem Verkäufer oder, falls erforderlich, mit dem Eigentümer des Händlers. Viele Probleme können auf dieser Ebene gelöst werden. Wenn Sie jedoch glauben, dass Sie Anspruch auf Service haben, aber der Händler nicht einverstanden ist, haben Sie einige Optionen: Wenn Sie ein Gebrauchtfahrzeug von einem privaten Verkäufer kaufen, kann der Verkäufer Sie bitten, einen Kaufvertrag zu unterzeichnen, der eine sehr vereinfachte Form des Autokaufvertrags ist.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.